Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

07.12.2021

Fördermittel für Sport in Buir

Buir – Im Ausschuss für Sport, Freizeit und Kultur teilte die Verwaltung mit, dass die Kolpingstadt Kerpen Fördermittel für je einen Bewegungspark in Buir und im Bereich Balkhausen, Brüggen, Türnich erhält. Bewegungsparks, früher mal “Trimm-dich-Pfad” oder heute als “Freeletics” bezeichnet, dienen dem Sport in freier Gestaltung. Es werden fest installierte Geräte öffentlich zur Verfügung gestellt, die dann beliebig genutzt werden können. Die genaue Gestaltung und die Standorte sollen im kommenden Jahr festgelegt werden. Andreas Nagel (SPD) begrüßt die Planungen: “Dieses zusätzliche Angebot für die Menschen in unserer Stadt freut mich sehr, Ziel muss es sein ein solches Angebot in allen Stadtteilen zu etablieren.” Nagel hatte im vergangenen Kommunalwahlkampf Freeletics-Angebote im Bereich des Bolzplatzes in Kerpen gefordert.



Zurück zur Übersicht



 
 
 
E-Mail
Anruf
Infos
Instagram